Innovative Konzepte der Direktvermarktung: Online-Präsentationen verfügbar!

Hier gibt es spannende Präsentationen von Akteur:innen, die bereits jetzt die regionale Zukunft gestalten. Schaut rein und werdet selbst ein Teil davon!

pro agro

Seddiner See, 19.10.2023 - Mitte Oktober versammelten sich führende Köpfe der Direktvermarktung, um die Zukunft regionaler Lebensmittelversorgung zu gestalten. Die von pro agro organisierte Veranstaltung brachte wichtige Erkenntnisse hervor: eine wachsende Nachfrage nach regionalen Produkten und beeindruckende Modelle von Pionieren, die bereits erfolgreich die Region versorgen.

Die Redner:innen boten spannende Einblicke: Anja Boudon betonte die herausfordernde Lebensmittelversorgung in Brandenburg und die hohe Preissensibilität der Verbraucher:innen. Ihr Aufruf zur Gestaltung widerstandsfähiger Lieferketten durch regionalen Anbau und Verarbeitung stieß auf großes Interesse.

Die Präsentation von HOF Direkt - die Zeitschrift für Direktvermarkter zielte darauf ab, Verkaufsmöglichkeiten ohne Personal zu erforschen. Die Diskussion über Investitionen ab 10.000 €, die sich innerhalb eines Jahres rentieren sollen, hat das Interesse potenzieller Direktvermarkter geweckt. Der Fokus lag dabei auf der Erweiterung der Öffnungszeiten und der Schaffung von Einkaufsmöglichkeiten auf dem Land, um dem Personalengpass entgegenzuwirken.

Weitere Highlights waren Einblicke in die Arbeit von Betrieben wie der Mobilen Hofkäserei, dem Agroforstbetrieb Gut und Bösel sowie der Entwicklung von Dorfcafés. Diese innovativen Ansätze wurden als mögliche Modelle für eine nachhaltige und regionale Versorgung präsentiert.

Die Online-Präsentationen bieten jetzt die Möglichkeit, tiefer in diese Themen einzutauchen. Sie könnten nicht nur inspirieren, sondern auch dazu ermutigen, die Direktvermarktung in Brandenburg weiter zu entwickeln – vielleicht sogar durch eigene Ideen und Initiativen.

Viel Freude beim Lesen: https://www.proagro.de/veranstaltungen-uebersicht/?event=5755

Außerdem einen inhaltlichen Rückblick direkt von pro agro: https://www.proagro.de/news/tag-der-direktvermarktung-und-des-ernaehrungshandwerks/